Company Logo


FacebookTwitter

Kalender


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/netsh83754/html/ff_glanz/components/com_jevents/libraries/dbmodel.php on line 166
Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Nächster Termin

Keine Termine

Wetter

Mostly Cloudy

4°C

Glanz

Mostly Cloudy

Humidity: 81%

Wind: 11.27 km/h

  • 24 Mar 2016

    Mostly Cloudy 10°C -3°C

  • 25 Mar 2016

    PM Light Rain 11°C 2°C

Online

Aktuell sind 176 Gäste und keine Mitglieder online

Landessieger

 

beim

Tiroler Landes-Nass-Parallelbewerb

in Tux, Bezirks Schwaz

 

32 Gruppen aus allen Bezirken Tirols traten an.

Die Gruppen der einzelnen Bezirke mussten sich durch eine Vorausscheidung bei den Bezirksbewerben qualifizieren. Die jeweils 3 schnellsten Gruppen jedes Bezirkes + die besten 8 „Lucky Loser" aus ganz Tirol  waren dann qualifiziert.

Aus Osttirol haben sich, folgende Gruppen qualifiziert: Glanz, Sillian, Schlaiten, St. Johann i. Walde, und Ainet.

Diese 5 Osttiroler Gruppen mussten sich der großen Übermacht der Nordtiroler Gruppen stellen.

Die Gruppen aus Nordtirol wie:  Polling, Ranggen, Reith i. Alpachtal, Tux und Niederthai waren die großen Favoriten. Diese Gruppen trainierten schon seit Jänner für dieses Event und hatten schon 5-8 Nassbewerbe in dieser Saison absolviert.

Der Verlauf des Bewerbes verlief dann folgendermaßen:

Am Mittwoch wurden die einzelnen Paarungen für den 1 Durchgang ausgelost.

Die schnellere, fehlerfreie Gruppe stieg dann in die 2. Runde des K.O. Parallelbewerbes auf,  wo es dann in einem vorgegebenen Raster bis ins Finale weiterging.

Bei den  ersten 2 Durchgängen starteten immer 4 Gruppen gleichzeitig, ab dem Achtelfinale wurde dann nur mehr auf 2 Bahnen gestartet.

In der 1. Runde schieden die Feuerwehren Ainet, Schlaiten und St. Johann aus.

Glanz und Sillian kamen weiter.

In der 1. Runde setze sich die FF Glanz mit einer Zeit von 43,04 sec. klar gegen die FF Waidring (Bezirk Kufstein) durch.

Ab der 2 . Runde waren die Bedingungen sehr schlecht, denn es gab bis zum Finale nur mehr starken Regen

In der 2. Runde hatten wir die FF Tulfes (Bezirk Innsbruck Land) als Gegner. Auch diesmal setze sich die FF Glanz mit einer Zeit von 43,68 sec. klar durch.

Im Achtelfinale, der Runde der  besten 8 Feuerwehren Tirols trafen wir auf die Gruppe Außernavis (Bezirk Innsbruck Land) die vorher den Lokalfavorit Tux besiegten. Auch hier setzte sich die Feuerwehr Glanz klar mit 43,38 sec. durch.

Im Viertelfinale wartete dann der große Favorit dieses 1. Tiroler Landes-Nass-Parallelbewerbes die FF Polling

(Bezirk Innsbruck Land). Diese Gruppe hatte schon 98 Siege bei Nassleistungsbewerbe errungen.

Auch hier konnte sich die FF Glanz klar mit der Zeit von 45,04  mit über 10 sec. Vorsprung durchsetzen.

Im Finale wartete dann die FF Niederthai (Bezirk Imst), zeitschnellste Feuerwehr bei den Qualifikation in den einzelnen Bezirken.

In dieser Paarung setzte sich die FF Glanz wieder Klar mit einer  Zeit von 47,03 sec. klar gegen die Männer aus Niederthai (53,75 sec.) durch.

Im kleinen Finale um Platz 3 setzte sich Sillian gegen Polling durch.

 

1. Rang - FF Glanz
2. Rang - FF Niederthai 3
3. Rang - FF Sillian 1



Strabag

Joomla!®. XHTML and CSS.